Googleplus Invites zu vergeben

Konkurrenz belebt das Geschäft und die User können davon nur profitieren. Heute Morgen habe ich von Christoph Kappes eine Einladung zu Google+ erhalten und kann so meinem Ruf als Early Adoptor nachkommen. Bin schon sehr gespannt alle Möglichkeiten zu entdecken. Ich möchte weiteren Interessierten ebenfalls die Möglichkeit bieten an dem GooglePlus Projekt, welches sich noch in einer geschlossen Betaphase (Alpha?) befindet, indem ich Invites (Einladungen) weitergeben.

Alle Interessierten bitte ich die Anfrage auf der Facebook-Seite meines Blogs schreiben: Tilo Hensel Blog auf Facebook

Ich weiß allerdings nicht wie viele Einladungen ich noch versenden kann, daher bitte ich alle Eingeladenen weitere Nutzer einzuladen.

Wie kann weitere Bekannte einladen?

Indem man nämlich ein Status-Update im eigenen Stream veröffentlicht und dieses über die Eingabe von E-Mail-Adressen Personen freigibt, die bisher nicht bei Google+ sind. Wer von euch also bereits sein Zelt bei Google+ aufgeschlagen hat, kann auf diese Weise Freunde und Bekannte einladen. Quelle: Netzwertig

Mein erstes Fazit in meinem nächsten Blogartikel: Googleplus nicht nur ein Hype

Follow me