Whitepaper Blogger Relations

Whitepaper Blogger Relations für Content Marketing Strategie

“Das raten Ihnen deutsche Top-Blogger”: Für ein Whitepaper über Blogger Relations von Netcareer Academy und VERDURE Medienteam habe neben Thomas Hutter, Björn Tantau, Carsten Knobloch, Carsten Ulbricht, Jens Wiese, Mike Schnoor, Ninia Binias, Felix Beilharz, Lars Budde & Jochen Mai auch ich meine Do’s und Don’ts beisteuern dürfen.

Das kostenlose Whitepaper “Blogger Relations” erklärt “die richtigen Schritte zum Aufbau von Influencer Relations mit Bloggern für Content Marketing und Content Strategie”.

Meine Do’s
Neues ist reizvoll. Präsentieren Sie Bloggern am besten etwas, das diese sehr früh exklusiv zu sehen bekommen. Sie sollten zur Transparenz bereit sein. Jedes Detail von dem, was Sie Bloggern zeigen bzw. an Informationen geben, könnte in die Welt hinausgetragen werden. Schaffen Sie es, dass die Blogger sich bei Ihnen tummeln. Bieten Sie immer wieder Gelegenheiten, dass Blogger sowohl Sie treffen als auch untereinander netzwerken können. So werden Sie wichtiger Teil eines relevanten Netzwerks. Machen Sie Blogger glücklich, indem Sie ihnen ausreichend Steckdosen und schnelles Internet bieten.

Meine Don’ts
Einmal-Aktionen bringen wenig und verschenken Potenzial; weder kann eine Beziehung zu Ihnen aufgebaut werden, noch entstehen darüber lebendige Netzwerkverbindungen der Blogger untereinander. Verschicken Sie keine unpersönlichen Einladungen in bürokratischer Sprache, die womöglich noch eine Antwort per Fax verlangt. Bei Führungen zu sagen „Hier dürfen keine Bilder gemacht werden“ löst nur Frust aus.