Reportage: Der neue Journalismus #rp14

Wie sieht der Journalismus von morgen aus? Dieser Frage ging Mark Heywinkel für MEEDIA in Kooperation mit VOCER auf der re:publica 2014 nach. Ich habe dabei Kamera geführt und anschließend das Video geschnitten. Antworten gab’s von niiu, Das Filter, Tame, BLOCK Magazin und hostwriter:

Das Video wurde für das Medien-Portal MEEDIA produziert:

MEEDIA: "Video: So stellen sich junge Medienmacher die Zukunft des Journalismus vor"
MEEDIA: “Video: So stellen sich junge Medienmacher die Zukunft des Journalismus vor”

7 Minuten und 25 Sekunden über die Frage, wie sich junge Medienmacher die Zukunft des Journalismus vorstellen. Gedreht auf der Re:publica.

Gepostet von MEEDIA am Montag, 12. Mai 2014

Zudem war es ein Projekt in Kooperation mit dem Medienkritik-Portal Vocer:

Vocer: "Journalismus auf der Eierschale"
Vocer: “Journalismus auf der Eierschale”

Auf der re:publica haben wir in Kooperation mit MEEDIA junge Medienmacher gefragt, wie sie sich die Zukunft des…

Gepostet von VOCER am Montag, 12. Mai 2014

Wie sieht der Journalismus von morgen aus? Tilo Hensel und ich haben uns auf der re:publica für MEEDIA in Kooperation…

Gepostet von Mark Heywinkel am Montag, 12. Mai 2014

Mein Videoprojekt für MEEDIA und VOCER mit Mark Heywinkel von der re:publica ist fertig!

Gepostet von Tilo Hensel am Montag, 12. Mai 2014

Credits:

Redaktion: Mark Heywinkel
Kamera & Schnitt: Tilo Hensel
Musik: Mike Sea – “Solaris”


KundeMEEDIA + VocerJahr2014LeistungInterview